Kontakt Icon

Alles Wissenswerte für die Immobilienwirtschaft

  • Alle
  • Digitalisierungsimpulse
  • Trends
  • Produkte
  • Fakten
  • Presse
  • Interview

Homeoffice wird mehr und mehr zur Normalität – und beeinflusst die Wohnwünsche der Deutschen

Die zentralen Ergebnisse der neusten Studien

Gut ein Drittel unserer Zeit verbringen wir an Werktagen mit Arbeit – etwa acht Stunden am Tag. Nicht mit eingerechnet ist die Zeit für Arbeitswege, die je nach Lebenssituation und Wohn- bzw. Arbeitsort sehr unterschiedlich ausfallen können. Das Arbeiten von Zuhause eröffnet vor diesem Hintergrund ganz neue Perspektiven, die unmittelbaren EInfluss auf unsere Arbeits- und Wohnbedingungen haben.

Nutzungsverhalten TV heute – Wandel der Erwartungen an das Fernsehen

Was muss die Wohnungswirtschaft langfristig im Auge behalten?

Fernsehen ist die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen, seit diese Technologie vor Jahrzehnten in die deutschen Haushalte eingezogen ist. Doch auch hier vollzieht sich immer mehr ein Wandel in den Wünschen und Anforderungen der Zuschauer. Wie sieht die aktuelle Situation aus, welchen Weg nimmt der neue Trend "Individualisierung" hierbei und worauf müssen Sie vorbereitet sein?

Die Wohnungsunternehmen in Deutschland spüren die Auswirkungen der Corona-Pandemie

Welche Maßnahmen jetzt wichtig sind

Siedlung am Stadtrand bei Abenddämmerung

Das Virus und seine wirtschaftlichen wie auch sozialen Folgen werden uns noch einige Zeit lang beschäftigen. Insbesondere bei der Vermietung, der Instandhaltung und Modernisierung der Wohnungen sowie der Betreuung von Mieterinnen und Mietern sehen sich die Unternehmen der Wohnungswirtschaft mit Beeinträchtigungen konfrontiert. Aber auch die internen Prozesse müssen reibungslos funktionieren und alle Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt garantiert arbeitsfähig bleiben. Wie können diese Herausforderungen bewältigt werden?

6-fache Erhöhung des Datenvolumens während der Corona-Krise

Das geänderte Nutzungsverhalten der Bevölkerung bedarf einer belastbaren, hochperformanten und zuverlässigen Infrastruktur

Junger Mann mit Laptop bei der Arbeiten im Homeoffice draußen im Garten

Wenn die Welt plötzlich über Nacht von zu Hause aus arbeitet, im digitalen Klassenzimmer lernt und nur noch über das Internet kommuniziert – sei es privat oder geschäftlich – hat das gravierende Auswirkungen auf den Datenverkehr und bedarf einer hochperformanten Infrastruktur.

Digitalisierungsbericht 2018: Kabel und Satellit weiterhin vorn beim TV-Empfang

Die offiziellen Zahlen liegen vor

Digitalisierungsbericht 2018

Mit jeweils 45 % sind Kabel und Satellit weiterhin die meist genutzten...

Loading Blog Posts