Kontakt Icon
Magenta Autos

Alles Wissenswerte für die Immobilienwirtschaft

  • Alle
  • Produkte
  • Trends
  • Fakten
  • Interview
  • Presse
  • Digitalisierungsimpulse

Digitalisierungsimpulse - Start der neuen Themenreihe für die Wohnungswirtschaft

Alles Wissenswerte zur Digitalisierung erklärt

Digitalisierungsimpulse neue Themenreihe Telekom Wohnungswirtschaft

Die Digitalisierung der Geschäftswelt macht vor der Wohnungswirtschaft nicht Halt. Unsere neue Themenserie zeigt, worauf es beim Einstieg in die Digitalisierung ankommt.

Der Glasfaserausbau ist systemrelevant für Deutschland

Interview mit Jean-Pascal Roux – MediaLABcom 09/2020

Jean-Pascal Roux im Interview mit MediaLABcom

Seit dem 1. September 2019 ist Jean-Pascal Roux Senior Vice President Wohnungswirtschaft und Breitbandausbau Geschäftskunden bei der Telekom Deutschland GmbH. Im Gespräch mit MediaLABcom skizziert er seine Ziele rund um die Themen Glasfaserausbau und Zusammenarbeit mit der Wohnungswirtschaft.

Wir sind die WoWi-Versteher

Interview mit Jean-Pascal Roux – Modernisierungsmagazin 09/2020

Jean-Pascal Roux Wohnungswirtschaft Telekom

Das neu gebildete Team um Jean-Pascal Roux hat ein beachtliches Tempo bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen und Produkten vorgelegt: Internet, Festnetz-Telefon, Fernsehen und auch 5G-Mobilfunk und WLAN als Quartierlösung, bis hin zum digitalen Immobilienmanagement über Ladestation für Elektroautos und Telemetriedienste bis zum Drohnenflug. Die Wohnungswirtschaft hat bereits positiv darauf reagiert.

COVID-19: Unsere Angebote für die Wohnungswirtschaft und die Bewohner im August

Zusammen packen wir das

Zwei Frauen im Homeoffice, ein Kind im Homeschooling

Im August haben wir für Sie zwei Angebote zusammengestellt, die Ihnen als Wohnungswirtschaft und den Bewohnern helfen und bestmöglich in der aktuellen Situation unterstützen sollen. Ob „zweite Welle“ oder „Dauerwelle“ – wir möchten, dass Sie bestens gerüstet sind, für alles, was kommt.

Die Wohnungsunternehmen in Deutschland spüren die Auswirkungen der Corona-Pandemie

Welche Maßnahmen jetzt wichtig sind

Siedlung am Stadtrand bei Abenddämmerung

Das Virus und seine wirtschaftlichen wie auch sozialen Folgen werden uns noch einige Zeit lang beschäftigen. Insbesondere bei der Vermietung, der Instandhaltung und Modernisierung der Wohnungen sowie der Betreuung von Mieterinnen und Mietern sehen sich die Unternehmen der Wohnungswirtschaft mit Beeinträchtigungen konfrontiert. Aber auch die internen Prozesse müssen reibungslos funktionieren und alle Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt garantiert arbeitsfähig bleiben. Wie können diese Herausforderungen bewältigt werden?

6-fache Erhöhung des Datenvolumens während der Corona-Krise

Das geänderte Nutzungsverhalten der Bevölkerung bedarf einer belastbaren, hochperformanten und zuverlässigen Infrastruktur

Junger Mann mit Laptop bei der Arbeiten im Homeoffice draußen im Garten

Wenn die Welt plötzlich über Nacht von zu Hause aus arbeitet, im digitalen Klassenzimmer lernt und nur noch über das Internet kommuniziert – sei es privat oder geschäftlich – hat das gravierende Auswirkungen auf den Datenverkehr und bedarf einer hochperformanten Infrastruktur.

Digitalisierungsimpulse: Anwenderstory DocuSign

Digitalisierung interner Prozesse: die WohnBau Westmünsterland eG und DocuSign

Nicolas Brinckmann WohnBau Westmünsterland eG steht in seinem Büro und arbeitet am Tablet

Noch bis vor wenigen Monaten war für viele Unternehmen der Begriff „Digitalisierung“ weit weg. Zu unkonkret, zu groß, zu anonym. Dann kam das Corona-Virus. Buchstäblich über Nacht mussten Arbeitsabläufe auch fernab von der bekannten Bürowelt funktionieren. So wurden unter Hochdruck erfolgreich und zum Teil recht pragmatisch Hürden genommen und digitale Lösungen gesucht, um die Arbeitsfähigkeit in den Unternehmen zu garantieren und vor allem zu verbessern. Besonders erfolgreich machte dies die WohnBau Westmünsterland eG.

Digitalisierungsimpulse: Digitalisierung interner Geschäftsprozesse in der Wohnungswirtschaft

Digitalisierung einfach erklärt

Kollegen beratschlagen im Büro über Inhalte auf einem Tablet

Vor 20 Jahren gab es den ersten Schub. In der Zwischenzeit nahm die Digitalisierung verschiedenster Bereiche Tempo auf – zwar unterschiedlich schnell, aber klar ist: Die Digitalisierung ist nötig. Konkrete digitale Lösungen machen bisherige interne Geschäftsprozesse beim Immobilienmanagement extrem effizient und effektiv.

Glasfaser für fast 4.400 Wohnungen des Marzahner Tors

Liegenschaften erhalten modernen Zugang zum größten Glasfasernetz Deutschlands

Familie schaut TV zu Hause

Ab 2021 werden 4.396 Wohneinheiten der Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor eG in Berlin und Brandenburg mit Kabelfernsehen der Telekom versorgt. In diesem Zuge erhalten alle Liegenschaften der Genossenschaft einen modernen Zugang zum größten Glasfasernetz Deutschlands.

Loading Blog Posts