Kontakt Icon

Alles Wissenswerte für die Immobilienwirtschaft

  • Alle
  • Digitalisierungsimpulse
  • Trends
  • Produkte
  • Fakten
  • Presse
  • Interview

Die Modernisierung Deutschlands gelingt nur mit der Immobilienwirtschaft

Jean-Pascal Roux im L’Immo-Podcast

Iris Jachertz ist Chefredakteurin des Branchenmagazins „DW Die Wohnungswirtschaft“. Für L’Immo, den Podcast von Haufe.Immobilien, steht Jean-Pascal Roux ihr eine halbe Stunde Rede und Antwort

Die Telekom trägt Verantwortung für Deutschland

Interview mit Jean-Pascal Roux

Jean-Pascal Roux im Interview mit MediaLABcom

Die Telekom hat im vergangenen Jahr über eine Million Haushalte mit Glasfaser angeschlossen. Der Wunsch vieler Wohnungsunternehmen und Immobilienverwalter bleibt auch 2022 deutlich spürbar, möglichst rasch Zugang zum Glasfasernetz zu erlangen.

Die Uhr tickt für den Kabel-Umstieg: Jetzt handeln!

Kabel- und Glasfaser-Gesetze jetzt clever nutzen, Vorteile sichern – so geht’s

Vermieter und Verwalter haben im Moment viel um die Ohren. Da kann es leicht passieren, dass man wichtige gesetzliche Fristen aus den Augen verliert – und dabei verpasst, sich und seinen Mietern bedeutende Vorteile zu sichern.

Mit Glasfaser ist Deutschland bereit für das nächste Level

Interview mit Srini Gopalan

Heute stellt die Telekom Highspeed für alle zur Verfügung – im kommenden Schritt gilt: Gigabit für alle. Viel Spannedes und Überraschendes rund um die Pläne der Telekom lesen Sie im Interview.

2 Millionen Glasfaseranschlüsse für Berlin

Ausbauplanung deutlich erhöht

Bis 2030 will die Deutsche Telekom zwei Millionen direkte Glasfaseranschlüsse in der deutschen Hauptstadt realisieren.

Nutzung des Glasfaser-Netzes: Telekom und 1&1 einig

Anbieterfreiheit im Telekom-Glasfasernetz – Erster Anbieter schließt Vertrag

Partner wie 1&1 nutzen Glasfasernetz der Telekom

Die Telekom einigt sich mit 1&1 auf gemeinsame Nutzung des Glasfaser-Netzes.

Wohnungswirtschaft stellt zunehmend auf Glasfaser um

Pressemitteilung

Glasfaser für die Wohnungswirtschaft – Mit einem Glasfaseranschluss der Telekom sind Streamen, Fernsehen und Videokonferenzen kein Problem mehr

Immer mehr private und kommunale Wohnungsunternehmen, Hauseigentümer und -verwalter lassen ihre Immobilien mit einem Glasfaseranschluss der Telekom aufrüsten: Im vergangenen Jahr schloss der zuständige Telekom-Geschäftsbereich Glasfaser-Gestattungsverträge für mehr als eine Million Wohneinheiten ab.

So kommt die Glasfaser ins Haus

Artikelserie zum Glasfaserwissen: Teil 8

Es ist so weit: Der Netzbetreiber rückt mit Kabeltrommel und Baumaschinen an, um die Glasfaser ins Haus zu bringen. Was passiert dann im Einzelnen? Worauf sollen sich Verwalter und Hausbesitzer einstellen?

Glasfaser: Vorbereitung ist alles

Artikelserie zum Glasfaserwissen: Teil 7

Weihnachten kommt für viele immer so plötzlich. Die Glasfaser auch: Oft fallen Vermieter oder Verwalter aus allen Wolken, wenn die Telekom mit dem Bagger und Formularen vor der Tür steht. So vermeiden Sie unnötigen Zeit- und Handlungsdruck.

Loading Blog Posts