Kontakt Icon
Zwei Frauen im Homeoffice, ein Kind im Homeschooling

Zusammen packen wir das

COVID-19: Unsere Angebote für die Wohnungswirtschaft und die Bewohner im August

Ferien- und Urlaubszeit: eigentlich die schönste Zeit im Jahr – 2020 jedoch mit Einschränkungen. Aber unter Beachtung von Hygienemaßnahmen ist eine gewisse Normalität möglich. Zurück im Arbeitsalltag gehört das Homeoffice inzwischen für viele von uns zur Normalität. Auch wenn man hier und da bereits wieder tageweise im eigentlichen Büro tätig ist, der Trend zu einem wöchentlichen Mix trägt sich durch die gesamte Gesellschaft und wird sich langfristig wohl eher etablieren als wieder verschwinden.

Unser neues Angebot MagentaBusiness HomeOffice unterstützt Sie dabei, in kürzester Zeit startklar zu sein und rundum perfekt ausgestattet aus dem Homeoffice arbeiten zu können.

Damit nicht nur Ihr Homeoffice perfekt ausgestattet ist, sondern Sie auch immer mobil auf dem neuesten Stand der Technik sind und dabei die Liquidität in Ihrem Unternehmen schonen, halten wir für Sie die Leasing-Angebote von Apple Financial Services bereit: maßgeschneidert, flexibel und kundenfreundlich.

Und auch für Ihre Mieter gibt es gute Neuigkeiten. Denn selbstverständlich geben wir den zum 1.7.2020 von 19 % auf 16 % gesenkten Mehrwertsteuersatz auch an Ihre Mieter weiter.

Die Angebote für die Wohnungswirtschaft im Detail

MagentaBusiness HomeOffice

Wir helfen Ihnen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen
Viele Unternehmen stehen vor den Herausforderungen der Digitalisierung. Deshalb bieten wir passende Produkte und Lösungen sowie Beratung, Service und Umsetzung aus einer Hand.

Zuhause arbeiten wie im Büro
- in 4 Schritten zum Homeoffice
- In 24 Stunden startklar sein

In wenigen Minuten zur unverbindlichen Empfehlung:
Stellen Sie sich die passenden Bausteine für Ihr HomeOffice zusammen. Mithilfe des Online--Konfigurators können Sie ganz bequem, von überall und jederzeit Ihren ganz persönlichen Bedarf ermitteln und sich alle Komponenten zusammenstellen, die für Sie als Einzelperson oder im Team und Ihre individuelle Homeoffice-Situation zutreffen. Im Anschluss können Sie eine unverbindliche Anfrage an unsere Experten schicken. Nach Prüfung erhalten Sie ein buchbares Angebot und, wenn Sie wünschen und falls zum Beispiel genauere Spezifikationen nötig sind, eine Beratung. Nach Ihrer Beauftragung leiten wir die Lieferung per Post und/oder digital direkt in die Wege. Das Ganze in kürzester Zeit, damit Sie schnellstmöglich startklar sind.

Mobiles, flexibles Arbeiten zu fairen Preisen:
Entdecken Sie unsere besten Angebote für Ihr HomeOffice aus den Bereichen

  • Hardware
  • Kommunikation
  • Anschluss
  • Software
  • Sicherheit
  • Service

Jetzt mehr erfahren unter www.telekom.de/homeoffice

Apple-Leasing-Angebote für Geschäftskunden

Immer auf dem neuesten Stand der Technik sein und dabei die Liquidität in Ihrem Unternehmen schonen? Das geht mit den flexiblen Leasing-Angeboten von Apple Financial Services.

Ob iPhone, iPad, Mac Book Air oder Pro – leasen Sie einfach das Gerät, das zu Ihren Anforderungen passt.

Die Leasing-Vorteile von Apple Financial Services:

  • Finanzielle Planungssicherheit durch gleichbleibende Raten dank Leasing-Modell
  • Transparente Preisgestaltung ohne versteckte Kosten
  • Restwertrisiko liegt beim Leasing-Geber
  • Immer auf dem aktuellsten Stand der Technik
  • Abwicklung über namhaften Partner Apple Financial Services (Apple-eigener Anbieter)

Lesen Sie mehr dazu unter http://www.telekom.de/gk/apple

Das Angebot für Ihre Bewohner im Detail

Mehrwertsteuersenkung in unseren Rechnungen für Internet und TV

Selbstverständlich geben wir den zum 1.7.2020 von 19 % auf 16 % gesenkten Mehrwertsteuersatz an Ihre Mieter weiter.

Für unsere Kunden von Zuhause Kabel Surfen und Telefonieren:
Da unsere Leistungen im Folgemonat abgerechnet werden, erhalten unsere Kunden im Juli eine Rechnung für den Leistungszeitraum Juni und damit mit einer Mehrwertsteuer von 19 %. Die Rechnung im August für den Leistungszeitraum Juli wird mit dem aktuell gültigen Mehrwertsteuersatz von 16 % abgerechnet.

Für unsere Kunden von Zuhause Kabel Fernsehen im Einzelinkasso sowie für Kunden, die ein Pay-TV-Paket gebucht haben:
Die Leistungen werden im Voraus berechnet, also für den kommenden Monat. Zugunsten von weniger Bürokratie haben wir darauf verzichtet, Rechnungen zu versenden und im Nachgang zu stornieren. Deswegen haben wir den Rechnungslauf für Juli ausgesetzt. Auf unserer Rechnung für den August erscheint aus diesem Grund der doppelte Rechnungsbetrag: für den Leistungszeitraum Juli und August, abgerechnet mit dem aktuell gültigen Mehrwertsteuersatz von 16 %.

Wir sind auch weiterhin für Sie und Ihre Bewohner da!
Kommen Sie für Rückfragen gerne auf uns zu und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Diese Artikel fanden auch andere Leser interessant

Telekom rüstet ihr Kabelnetz bundesweit auf moderne DOCSIS 3.1-Technologie

Der modernen Übertragungsstandard für Breitband-Internet über TV-Kabel

Die Telekom Deutschland hat als erster Anbieter die bundesweite Netzaufrüstung seiner Netzebene 3 auf den Kabelstandard DOCSIS 3.1 abgeschlossen. Allen an das Kabelnetz der Telekom angeschlossenen Wohnungsunternehmen stehen damit größere Kapazitäten in den Clustern, hochstabile Übertragungen und künftig höhere Bandbreiten zur Verfügung.

Die Zukunft der Immobilienbranche ist digital

Die Ergebnisse der neusten Studie aus Österreich

Die Corona-Krise hat einen Digitalisierungsschub ausgelöst, der, gepaart mit dem Trend zum Homeoffice und einer neuen Art zu arbeiten, die Ansprüche fürs Wohnen und Arbeiten gänzlich verändert. Was das im Konkreten für die Immobilienbranche bedeutet, haben Magenta Telekom, ARE Austrian Real Estate GmbH, JP Immobilien und puck immobilien app services in einer Studie erhoben. Daraus lassen sich neue, richtungsweisende Trends für die Immobilienbranche ableiten.

So erreichen Sie uns direkt

Hotline für Wohnungsunternehmen:
0800 33 03333

Hotline für Mieter:
0800 33 01201

E-Mail: wohnungswirtschaft@telekom.de

Telekom rüstet ihr Kabelnetz bundesweit auf moderne DOCSIS 3.1-Technologie

Der modernen Übertragungsstandard für Breitband-Internet über TV-Kabel

Die Telekom Deutschland hat als erster Anbieter die bundesweite Netzaufrüstung seiner Netzebene 3 auf den Kabelstandard DOCSIS 3.1 abgeschlossen. Allen an das Kabelnetz der Telekom angeschlossenen Wohnungsunternehmen stehen damit größere Kapazitäten in den Clustern, hochstabile Übertragungen und künftig höhere Bandbreiten zur Verfügung.

Kooperation mit Telefónica: Telekom öffnet Glasfasernetze für den Wettbewerb

Der Anschluss an das Breitbandinternet

Kooperation zwischen Telekom und Telefonica: Telekom öffnet Ihr Glasfasernetz für den Wettbewerb.

Eine wegweisende Entscheidung im Wettrennen um den FTTH-Glasfaserausbau in Deutschland: die Telekom öffnet Ihr Glasfasernetz für den Wettbewerb.